Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir diese zu welchen Zwecken verarbeiten.

Wenn Sie Informationen zum Schutz Ihrer Daten in unseren Beziehungen zu Kunden, Lieferanten oder Partnern benötigen, klicken Sie bitte HIER.

Folgende Begriffe werden in dieser Information als Synonyme angewendet: „Personendaten“ und „personenbezogene Daten“; „bearbeiten“ und „verarbeiten“ sowie „Bearbeitung“ und „Verarbeitung“.

Cookie settings can be found by clicking here.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten sind folgenden drei Bucher + Suter Gesellschaften:

  • Bucher + Suter AG (Lindenpark, Lindenhofstrasse 1, 3048 Worblaufen, Schweiz), info@bucher-suter.com, +41 31 917 52 00
  • Bucher & Suter AG (Stubenwald-Allee 19, 64625 Bensheim, Deutschland), info@bucher-suter.de, +49 6251 8622 500
  • Bucher + Suter Inc (4600 S Syracuse St, 9th Floor, Denver, CO 80237, USA), info@bucher-suter.com, +41 31 917 52 00)

Geschäftsführer: Martin Wüthrich

1.1 Datenschutzbeauftragter

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte ist unter einer der vorgenannten Anschriften sowie unter der E-Mail-Adresse datenschutzbeauftragter@bucher-suter.de und telefonisch unter +49 6251 8622 598 erreichbar.

2. Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

2.1 Besuch der Website

Beim Aufrufen der Website werden durch den von Ihnen verwendeten Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Land.

Die genannten Daten verarbeiten wir zur Sicherstellung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und einer anwenderfreundlichen Nutzung der Website, zur Gewährleistung der Netz- und Informationssicherheit, zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken. Zudem werden die Daten unserer Nutzer in anonymisierter Form ausgewertet. Dadurch können wir unsere Inhalte und Angebote an die Bedürfnisse unserer Nutzer besser anpassen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Wahrung unseres berechtigten Interesses. Das berechtigte Interesse folgt aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden die Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Zusätzlich setzen wir auf der Website Cookies sowie Tracking-Dienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

2.2 Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie in den Empfang unseres Newsletters eingewilligt haben, verwenden wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen diese Informationen elektronisch zukommen zu lassen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und sich von unserem Newsletter abmelden. Nutzen Sie dazu entweder den Link am Ende jedes Newsletters oder alternativ die in Ziffer 1.1 genannte E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruht, für die Zukunft nicht mehr fortführen und die Daten löschen, sofern keine andere Rechtsgrundlage gegeben ist (z. B. ein zwischen uns abgeschlossener Vertrag) oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

2.3 Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe von Daten wie gültige E-Mail-Adresse, Name, Unternehmen, Land, usw. erforderlich, damit wir wissen, von wem und woher die Anfrage stammt und diese entsprechend beantworten können. Weitere Angaben können freiwillig gemacht werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Entsprechend Ihrer Anfrage werden die von Ihnen angegebenen Daten an die zuständige Bucher + Suter Gesellschaft übermittelt, die von Ihrer Anfrage betroffen ist.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht, sofern keine andere Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Ihrer Daten vorliegt.

2.4 Nutzung unseres Web Chats

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, uns per Chat auf der Webseite zu kontaktieren. Dabei ist die Angabe von Name, E-Mail-Adresse, Unternehmen und Land erforderlich, damit wir wissen, von wem und woher die Anfrage stammt und entsprechend reagieren können.

Personenbezogene Daten oder andere Informationen, die Sie im Chat auf unserer Webseite angeben, werden von Bucher + Suter eingesehen, gesammelt und verwendet. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zwecke der Beantwortung und Nachbearbeitung Ihres Anliegens. Dementsprechend werden die von Ihnen angegebenen Daten auch an andere Bucher + Suter Gesellschaften übermittelt, die von Ihrer Anfrage betroffen sind.

Sie können eine Abschrift Ihrer Chat-Konversation nach Beendigung der Chat-Sitzung herunterladen. Sie können jederzeit die Löschung der erhobenen personenbezogenen Daten verlangen. Senden Sie dazu eine E-Mail mit Ihrer Anfrage an datenschutzbeauftragter@bucher-suter.de. Aufgrund dieses Löschungsantrags werden wir die gesammelten personenbezogenen Daten löschen, sofern keine andere Rechtsgrundlage gegeben ist oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Um Ihnen den Web Chat anbieten zu können, verwendet Bucher + Suter eine Chat-Lösung eines Drittanbieters. Die Daten werden nur in verschlüsselter Form übertragen. Die Chat-Lösung wird von Salesforce.com, Inc. (Salesforce Tower, 415 Mission Street, 3rd Floor, San Francisco, CA 94105, Vereinigte Staaten, www.salesforce.com) bereitgestellt. Die Datenschutzerklärung von Salesforce.com finden Sie hier.

2.5 Nutzung von unserem Online-Portal „Bucher + Suter Hub“

Wenn Sie den Nutzungsbedingungen des Bucher + Suter Hub (nachfolgend „Hub“ genannt) zustimmen und einen persönlichen Account erstellen, werden wir Ihre Accountinformationen verarbeiten, um:

  • Sie zu authentifizieren, d.h. den Zugang zum Hub nur autorisierten Personen zu gewähren;
  • sicherzustellen, dass die auf dem Hub angezeigten Inhalte so effektiv und benutzerfreundlich wie möglich dargestellt werden.

Wir erfassen Informationen über Sie, wenn Sie sich für ein Konto registrieren (Name, E-Mail, Firmenname, Land), Ihren Account ändern oder Einstellungen vornehmen.

Wir erfassen bestimmte Informationen über Sie, wenn Sie den Hub besuchen und mit ihm interagieren. Dazu gehören die in Abschnitt 2.1 aufgeführten Informationen sowie die von Ihnen verwendeten Funktionen, die von Ihnen besuchten Seiten, die von Ihnen angeklickten Links und die Dateien, die Sie vom Hub herunterladen.

Geräte- und Verbindungsinformationen:

  • Wir erfassen Informationen über die Eigenschaften Ihres Geräts, mit dem Sie auf den Hub zugreifen (Computer, Smartphone, Tablet oder ein anderes Gerät).
  • Diese Informationen umfassen Datum und Uhrzeit der Anmeldung, IP-Adresse, Login-Typ, Browser, Betriebssystem, Anmelde-URL, Verschlüsselungstechnologie und geografische Lage (Land, Region/ Bundesland/Provinz/Kanton, Postleitzahl, Breitengrad, Längengrad).
  • Wie viele dieser Informationen wir erfassen, hängt von der Art und den Einstellungen des Geräts ab, mit dem Sie auf den Hub zugreifen.

Identity- und Hosting-Provider:

  • Um Ihnen den Hub-Service anbieten zu können, wird ein Identity-Provider eingesetzt. Dieser ermöglicht das zentrale Registrierungs- und Anmeldesystem. Die Daten werden nur in verschlüsselter Form übertragen. Der Identity-Service wird bereitgestellt von: Salesforce.com, Inc. (www.salesforce.com), Salesforce Tower, 415 Mission Street, 3rd Floor, San Francisco, CA 94105, USA; Datenschutzerklärung: https://www.salesforce.com/company/privacy/
  • Um den Zugang zu Informationen über b+s Produkte und Dienstleistungen ermöglichen zu können, wird ein Hosting-Provider eingesetzt. Die Daten werden nur in verschlüsselter Form übertragen. Der Hosting-Service wird bereitgestellt von: Amazon Web Services, Inc. (aws.amazon.com), Postfach 81226, Seattle, WA 98108-1226, Vereinigte Staaten; Datenschutzerklärung: https://aws.amazon.com/privacy/

2.6 Bewerbungsprozess

Wenn Sie sich bei Bucher + Suter auf eine Stelle bewerben, verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Begründung eines Vertragsverhältnisses. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO i.V.m. § 26 BDSG, Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO (Einwilligung) bei der freiwilligen Überlassung von Daten, die für den beschriebene Zweck nicht erforderlich sind. Unsere berechtigten Interessen sind die Optimierung der Bewerbungsprozesse, die Konzentration des Bewerbungsverfahrens in einzelnen Konzern-Gesellschaften und die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche. Ihre Daten werden gegebenenfalls an die verbundenen Unternehmen der Bucher + Suter AG in Deutschland und der Schweiz zu dem beschriebenen Zweck weitergegeben. Die Daten werden gelöscht bzw. zurückgegeben, wenn der beschriebene Zweck erreicht ist und die Daten nicht mehr zur Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind. Die Speicherfrist liegt in der Regel bei 6 Monaten. Sofern aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen eine längere Aufbewahrung vorgeschrieben ist, werden die Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert und anschließend gelöscht. War die Bewerbung erfolgreich und wir schließen mit Ihnen einen Vertrag ab, nehmen wir die Daten in unsere Personalakte auf. Sofern die angebotene Stelle anderweitig besetzt wird, wir aber Ihre Daten gerne für eine andere Stelle verarbeiten möchten, werden wir Sie insoweit nach Ihrer Einwilligung fragen.

3. Weitergabe von personenbezogenen Daten

3.1 Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben
  • die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
  • für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und für die Durchführung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten bedienen wir uns Dienstleistungen externer Unternehmen. Das betrifft insbesondere den Betrieb unserer Webseite und unseres Newsletter-Tools. Unsere Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt und sind an unsere Weisungen gebunden.

3.2 Personenbezogene Daten in einem Drittland

Sofern wir personenbezogene Daten in einem Drittland (d.h. ausserhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Ihre Daten lassen wir in einem Drittland nur beim Vorliegen der erforderlichen gesetzlichen Voraussetzungen verarbeiten, die einen angemessen Schutz Ihrer Daten gewährleisten. Nähere Informationen, insbesondere betreffend die vorliegenden Garantien im Falle eine Übermittlung ins Ausland sowie Kopien davon, können Sie von der in Ziffer 1.1 genannte Kontaktperson erhalten.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Computer, Laptop, Tablet, Smartphone usw. gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. In Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Gerät ergeben.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit und statistischen Erfassung temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Website erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Zudem können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

5. Tracking Tools

Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Massnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Website sicherstellen. Wir setzen Tracking-Massnahmen ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Die erwähnten Tracking-Maβnahmen stellen berechtigte Interessen dar und somit die erforderliche Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie das Tracking ausschliessen können, indem Sie die „Do not track“ Funktion in Ihren Browsereinstellungen aktivieren.

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschliesslich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz finden Sie unter https://matomo.org/privacy/.

Darüber hinaus verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung der Website und ihrer Subdomains zu analysieren. Google Analytics sammelt mit Hilfe von Cookies (siehe 4. Cookies) Informationen über die Nutzung der Website. Die gesammelten Informationen in Bezug auf die Website werden verwendet, um Berichte über die Nutzung der Website zu erstellen. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/. Die entsprechenden Cookies sind: _gat_UA-177519950-1, _ga und _gid.
In Verbindung mit Google Analytics verwenden wir auch die technische Erweiterung „Google Signals“, die ein geräteübergreifendes Tracking ermöglicht. Damit ist es möglich, einem Website-Besucher verschiedene Endgeräte zuzuordnen. Dies geschieht allerdings nur dann, wenn sich der Benutzer beim Besuch einer Website bei einem Google-Dienst angemeldet hat und gleichzeitig in seinen Google-Kontoeinstellungen die Option „personalisierte Werbung“ aktiviert hat. Doch auch in diesem Fall sind keine persönlichen Daten oder Nutzerprofile für uns zugänglich; sie bleiben anonym. Wenn Sie nicht möchten, dass „Google Signals“ verwendet wird, können Sie die Option „Personalisierte Werbung“ in den Einstellungen Ihres Google-Kontos deaktivieren. Sie können das Speicher von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browser-Software entsprechend konfigurieren; bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Zusätzlich verwenden wir das LinkedIn Insight-Tag. Dieses Tag ermöglicht es uns, Kampagnenberichte zu erstellen und wertvolle Erkenntnisse über Website-Besucher zu gewinnen, die über unsere LinkedIn-Kampagnen auf unsere Website gelangen. Weitere Informationen darüber, wie LinkedIn diese Daten verwendet, finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzbestimmungen von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy/.
Die Cookies von Google Analytics, LinkedIn, Matomo und Google Signals können deaktiviert werden, indem Sie das Kästchen für Marketing-Cookies im Cookie-Konfigurator deaktivieren.

6. YouTube and Vimeo

6.1 YouTube

Wir betten YouTube-Videos auf einigen unserer Websites ein. Der Betreiber des entsprechenden Plugins ist YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite besuchen, die das YouTube-Plugin enthält, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Dadurch wird YouTube darüber informiert, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihr YouTube-Konto eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten auf Sie persönlich abstimmen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich zuvor von Ihrem YouTube-Konto abmelden.
Wenn die Wiedergabe eines YouTube-Videos beginnt, aktiviert der Anbieter Cookies, die Informationen über das Nutzerverhalten sammeln.
YouTube speichert auch nicht-persönliche Nutzungsdaten in anderen Cookies. Wenn Sie dies verhindern möchten, müssen Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz auf „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters, hier: https://policies.google.com/privacy/.

6.2 Vimeo

Unsere Websites verwenden Plugins des Videoportals Vimeo von Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Jedes Mal, wenn auf eine Seite zugegriffen wird, die einen oder mehrere Vimeo-Videoclips enthält, wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Vimeo-Server in den Vereinigten Staaten hergestellt. Als Teil des Prozesses werden dort Informationen über Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse gespeichert. Durch die Interaktion mit den Vimeo-Plugins (z.B. durch Klicken auf die Start-Schaltfläche) werden diese Informationen ebenfalls an Vimeo übermittelt und dort gespeichert.
Wenn Sie ein Vimeo-Benutzerkonto haben und nicht wünschen, dass Vimeo über unsere Webseiten Daten über Sie sammelt und diese mit Ihren bei Vimeo gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, ist es notwendig, sich vor dem Besuch unserer Webseiten bei Vimeo abzumelden.
Die Datenschutz- und Datensicherheitserklärung für Vimeo, die weitere Informationen über die Sammlung und Verwendung Ihrer Daten durch Vimeo enthält, ist unter https://vimeo.com/privacy/ verfügbar.

7. Betroffenenrechte, wie insbesondere Widerspruchsrecht

Falls die EU Datenschutzverordnung auf eine Datenbearbeitung anwendbar ist, haben Sie alle nachstehenden Rechte. In allen anderen Fällen haben sie nur diese der nachfolgend aufgezählten Rechte, die das jeweilig anwendbare Datenschutzrecht vorsieht.

Sie haben das Recht:

  • Auskunft über Ihre von uns bearbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Personendaten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; die Bearbeitung unrechtmässig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch gegen die Bearbeitung eingelegt haben
  • Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenbearbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen
  • Widerspruch gegen die Bearbeitung Ihrer Personendaten einzulegen, sofern diese Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen bearbeitet werden und soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird
  • die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an eine andere Stelle zu verlangen
  • sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Bei Fragen bezüglich dem Vorhandensein oder Ausübung dieser Rechte können Sie sich jederzeit auf die in Ziffer 1.1 genannte Kontaktperson wenden.

8. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Oktober 2019. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Daher empfehlen wir, diese Datenschutzerklärung in regelmässigen Abständen zu prüfen.

Schweiz Deutschland USA

Let’s talk!

Globaler 24x7 Kundendienst

Lindenpark, Lindenhofstrasse 1 CH-3048 Worblaufen / Bern

Stubenwald-Allee 19
D-64625 Bensheim

4600 S Syracuse St, 9th Floor Denver, CO 80237