Rückblick: Recordings und Slides sind hier erhältlich

CDX DAY CH Logo

09. September 2020 | Bierhübeli Bern

Wir haben den CDX Day in Bern und via Webex Meetings erfolgreich durchgeführt. Es war für uns eine grossartige Erfahrung und ein brillianter Tag. Vielen Dank den fast 100 Teilnehmenden; Online und vor Ort. Wir nehmen die Erfahrungen und Learnings mit in die Planung für den CDX Day in Frankfurt vom 19. November 2020. Die Recordings und Slides stehen hier zur Verfügung. Bis bald also! 

Recordings und Slides

DE: Wie kriege ich eigentlich meine Anrufe in die Cloud? Mit Axel Gibmeier (Bucher + Suter) 

DE: Quality Management und Workforce Management mit Stefan Bodenbach, Andreas Marx (Teleopti/Calabrio) und Bettina Wehrli (Bucher + Suter)

DE: Analytics: Microsoft Power BI mit André Lucy (Bucher + Suter)

DE: Kundenzufriedenheitsumfrage Analyse mit Jens Traupel (Bucher + Suter)

  • Recording und Slides auf Anfrage

EN: ECE, Omnichannel und Knowledge mit Mike Wilkinson (eGain) und Philipp Rotzer (Bucher + Suter)

EN: AI Bots und Cognitive Services mit Max Caranzano (Cisco) und Erik Goppel (Bucher + Suter)

DE: Was hängen bleibt aus den Vorträgen: Schnappschüsse vom Tag mit Axel Gibmeier (Bucher + Suter)

CDX Day CH Bild12

Moderation

Axel Gibmeier von Bucher + Suter ist ein scharfzüngiger Moderator, Technologieliebhaber und ein Menschenkenner. Als alter Hase in der Contact Center Branche versteht er es, das Publikum mit Schalk und Scharm zu unterhalten und dabei den roten Faden nicht zu verlieren. Axel bringt komplexe Zusammenhänge leicht und verständlich an den Empfänger und schafft stets ein angenehmes Ambiente für Teilnehmer und Veranstalter. 

Bierhübeli Bern Logo

Ein Berner Lokal mit Kultstatus

Im rennomierten Kulturlokal sorgen regelmässing bekannte Live Bands für Stimmung. Nun dürfen wir dort, bereits zum zweiten Mal, unsere Kunden empfangen. 

Bierhübeli
Neubrückstrasse 43
3012 Bern
031 305 31 50
Hier geht's zur Anfahrtsbeschreibung

Covid-19 Schutzkonzept

Die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeitenden hat oberste Priorität. Dieses Schutzkonzept ist gültig bis auf Widerruf oder bis zur Publikation einer neuen Version. Generell halten wir uns an die Schutzvorschriften des BAG und an die gastgebwerbliche Ausarbeitung von GastroSuisse.

Covid-19 Schutzkonzept (PDF)

Adrian Jundt (3)

Veranstaltungskontakt

Bei Fragen zum Event oder zur Vertiefung der Themen rund um die Optimierung Ihres Kundendialogs steht Ihnen Adrian Jundt (Senior Consultant) gerne zur Verfügung:

adrian.jundt@bucher-suter.com

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

captcha

Rückblick: Die Beiträge aus dem 2019

CDX Day CH Martin

Welcome Keynote / Portfolio Update & Outlook

In der Welcome Keynote stellte CEO Martin Wüthrich unter anderem die neuen Bucher + Suter Produkte unter dem Namen b+s TAO for Cisco Finesse vor, die wir zukünftig über das Cisco SolutionsPlus Programm weltweit vertreiben. Diese Produktlinie wird CRM- und andere Service Applikationen mit dem Cisco Finesse Agent Desktop verbinden, so dass der Agent sich ganz auf den Kundenkontakt konzentrieren kann, ohne Finesse verlassen zu müssen. Bei der Überleitung zur künstlichen Intelligenz als Hauptthema für die weiteren Vorträge präsentierte Martin nicht ohne Stolz den Erfolg bei der weltweiten Cisco und Google Cloud Challenge, die Bucher + Suter in Zusammenarbeit mit Expertflow mit einem intelligenten Hybrid-Chatbot gewinnen konnte.

CDX Day CH Bild9

Touch the Future of CX

Den Einfluss der geänderten Kundenerwartungen und -verhaltensweisen auf die Customer Care Branche erläuterte Erwin-Paul Bouma von Cisco in seinem Vortrag anschaulich. Dabei hob er die Bedeutung der generierten Kundendaten für die Unternehmen hervor und stellte dar, wie durch eine Vereinheitlichung und Vernetzung der Werkzeuge im Customer Care die Kundenerfahrung optimiert wird. Spannend war zu hören, welche Bedeutung Cisco dabei den Cognitiven Services und der Artificial Intelligence beimisst und welche Rolle dabei die geplante Übernahme von Cloud Cherry als Customer Experience Management und Customer Journey Analytics Anbieter durch Cisco spielen wird.

CDX Day CH Bild11

Spracherkennung mit KI und auf Schweizerdeutsch - was ist möglich und was nicht?

Stephan Fehlmann vom Schweizer Spracherkennungs-Spezialisten Spitch stellte in seinem Vortrag unter Beweis, welche Herausforderungen ein Spracherkennungs-Projekt in der Schweiz insbesondere vor dem Hintergrund der Vielzahl und Verschiedenheit der gesprochenen Dialekte meistern muss. Beeindruckt hat das Sprach-Analysetool, das dem Mitarbeiter im Call Center in einer Wortwolke wichtige Inhalte aus den vorhandenen Voice Recordings anzeigt und ihm dabei ermöglicht, per einfachem Mausklick nicht nur die passenden Soundfiles, sondern innerhalb des jeweiligen Recordings auch die entsprechende Passage auszuwählen und abzuhören.

CDX Day CH Bild17

Hybrid Chat: Ein Team aus Mensch und Maschine

Andreas Stuber von Expertflow präsentierte eine KI-basierte, leistungsfähige Hybrid-Chat-Applikation, die auch die Basis für unseren Erfolg bei der Cisco und Google Cloud Challenge war. Das besondere an der Applikation ist, dass ein Chat-Bot und ein Agent parallel in einer Dreierkonferenz mit dem Kunden sprechen, wobei der Chat-Bot dem Agenten anzeigt, wie gut er die Frage selbst beantworten kann – und je nach Voreinstellung auch die Antwort vollautomatisch schicken kann. Als besonders wichtigen Aspekt stellte Andreas noch einmal heraus, wie das System die Vielzahl von Kontakten über verschiedene Kontaktkanäle (z.B. Chats per WhatsApp, Facebook Messenger und SMS) zusammenführt, damit ein Agent in einem einheitlichen Tool alle Kundenkontakte konsolidiert verfolgen und bearbeiten kann.

CDX Day CH Bild19

Cisco CCE 12.0 - mit den richtigen Werkzeugen digital durchstarten

Im letzten Vortrag stellte Thorsten Schneider von Bucher + Suter die neuen Features des Cisco Contact Centers 12.0 vor. Neben einem neuen, übersichtlicheren und platzsparenden Finesse Agent Desktop erlaubt das System die bessere Einbindung der Fachabteilungen in den Kundenservice, die Nutzung einer vollintegrierten Wissensdatenbank mit Übernahme von Antwortvorschlägen in E-Mails und Chats sowie die Anbindung von WhatsApp, Facebook Messenger und sonstigen Messaging Diensten. Allein schon diese Neuerung war Grund für manchen Kunden, direkt im Anschluss beim gemütlichen Apéro über ein mögliches Upgrade auf die neue Version 12.0 zu sprechen.

Rückblick